SDB - Offene Stellen - Jobs - Stellenangebote


Hilfen zur Erziehung

Ansprechpartner: Birgit Klein, Fachbereichsleitung HzE

 

Wir suche Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)
f
ür den weiteren Ausbau unseres Bereichs "Hilfen zur Erziehung"

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Mitarbeiter/innen, wenn möglich mit arabischen oder russischen Sprachkenntnissen, mit sofortiger Anstellung in Teil- oder Vollzeit.

Wir benötigen Fachkräfte für die folgenden Standorte:

  • Köln
  • Bergisch Gladbach

Wir bieten

  • Kompetente Fachbereichsleitung sowie externe Supervision
  • Bezahlung angelehnt an TVöD, je nach Qualifikation und Berufserfahrung
  • Freundlicher kollegialer Umgang
  • Teilweise Erledigung der Aufgaben im Home-Office Setting möglich
  • Vorteile einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV)
  •  Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung (bAV)
  • Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Aufgaben umfassen

  • Hilfe leisten bei Alltagsproblemen, Konflikten und Krisen
  • Ressourcen im Familiensystem aktivieren und die Erziehungsfähigkeit der Eltern stärken
  • Kontakt zu Umgangspersonen, Familienmitgliedern und Eltern der Kinder und Jugendlichen halten
  • Pädagogische Angebote planen und durchführen
  • Einbeziehen des kulturellen Kontextes und Regelwerken in den Familien

Ihre Qualifikation

  • Sie befinden sich in der Ausbildung zur/m Ergotherapeut*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagog*in, Pflegefachkraft, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbarer Ausbildung.
  • Sie verfügen über einen Fachhochschulabschluss als Sozialarbeiter, Sozial/Heilpädagoge, Psychologe, Erziehungswissenschaften oder eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d) mit staatl. Anerkennung.

Ihr Profil

  • Sie verfügen Grundkenntnisse über gesetzliche Voraussetzungen in der Kinder- und Jugendhilfe sowie im Umgang mit Kindeswohlgefährdung haben
  • idealerweise haben Sie Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe nach §27ff SGB VIII
  • können selbstständig arbeiten
  • Sie besitzen Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Empathie
  • Sprechen idealerweise Russisch oder Arabisch

Arbeitgeberbeschreibung:

 

SDB ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und bietet ambulante Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Familien in Köln und Umgebung an. Unsere Dienstleistungen für und mit Menschen erbringen wir von mehreren Standorten aus, in Köln und ebenfalls in den umliegenden Kreisen Rhein-Erft-Kreis, Leverkusen und Bergisch Gladbach.

 

Wir sind als Träger mit vielen verschiedenen Sprachen bekannt geworden und verfügen über ein multinationales Team. Unser Erfahrungsschatz reicht von ambulanten Jugendhilfefällen und Integrationsbegleitung bis hin zu Fällen im Betreuten Wohnen. Wir arbeiten mit großen und kleinen Familiensystemen und verfügen über einen systemischen Ansatz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Schicken Sie ihre Bewerbung mit Zeugnissen und Lebenslauf an:
bewerbung@sdb-info.de

zu Händen von Frau Klein, Fachbereichsleitung HzE

Oder per Post an:
SDB Soziale Dienstleistungen Becker, Personal

Hohenstaufenring 72, 50674 Köln

Telefon der Verwaltung: 0221 25883081


Inklusionsbegleitung

Ansprechpartner: Amin Stiller, Fachbereichsleitung Inklusion

Wir suche Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)
f
ür den weiteren Ausbau unseres Bereichs "Inklusion-/Schulbegleitung"

 

 

Ab sofort suchen wir Pädagogische Fachkräfte für mehrere Stellen an folgenden Standorten,

  • Raum Bergisch Gladbach,
  • Leverkusen, Köln,
  • Rhein-Sieg-Kreis
  • Rhein-Erft-Kreis,

die Erfahrungen in Schul- und Familiensystemen und eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder Studium nachweisen können. Mit einem Stellenumfang ab 15-30 Stunden pro Woche, an 4-5 Tagen arbeiten Sie in Teilzeit oder nebenberuflicher Tätigkeit als Inklusionsfachkraft für verschiedene Schulen im Raum Bergisch Gladbach, Leverkusen, Köln, Rhein-Sieg-Kreis und Rhein-Erft-Kreis. Ihre Präsenz-Zeit ist während des Schulunterrichts. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet mit der Option auf spätere Entfristung

Wir bieten

  • Kompetente Fachbereichsleitung sowie externe Supervision
  • Bezahlung angelehnt an TVöD, je nach Qualifikation und Berufserfahrung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Investitionen in Ihre Aus- und Weiterbildung
  • Freundlicher kollegialer Umgang
  • ein Tätigkeitsfeld in einem multinationalen und interdisziplinär arbeitenden Team
  • Teilweise Erledigung der Aufgaben im Home-Office Setting möglich
  • Vorteile einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV)
  •  Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung (bAV)
  • Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Aufgaben

  • Ausübung der Integrationsbegleitung/Schulische Begleitung für Kinder und Jugendliche während der Unterrichtszeit
  • Die konkrete Unterstützung eines Kindes oder Jugendlichen im Unterricht, die nach Zielvorgaben und Absprachen umgesetzt wird
  • Selbständiges Dokumentieren und Erstellen von Berichten.

Ihr Profil

 

  • Die Bereitschaft zur Mitarbeit in einem System, das aus Jugendamt, Familie, Schule und Mitarbeiter besteht
  • Empathiefähigkeit und Stressresistenz
  • Reflexionsfähigkeit
  • Selbständigkeit im hohen Maße und Selbstorganisation
  • Kontinuierliche Auseinandersetzung mit Krankheitsbildern der Kinder/Jugendlichen

Ihre Qualifikation

  • Hochschulabschluss (BA oder Diplom) in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilpädagogik.
  • Pädagogen, Erziehungswissenschaftler*Innen, Psycholog*Innen, Lehrer*Innen, ausländische Abschlüsse mit Master of Education oder Bachelor of Education
  • Erzieher*Innen und Heilerziehungspfleger*Innen, Sozialhelfer*Innen, Sozialassistent*Innen Kinderpfleger*Innen, pädagogische Assistent*Innen
  •  Außerdem StudentInnen der oben genannten Fachrichtungen ab dem 4. Fachsemester
  •  Sowie AbsolventInnen einer 2-jährigen Berufsfachschule im Sozial- und Gesundheitswesen

Arbeitgeberbeschreibung

 

SDB ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und bietet ambulante Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Familien in Köln und Umgebung an. Unsere Dienstleistungen für und mit Menschen erbringen wir von mehreren Standorten aus, in Köln und ebenfalls in den umliegenden Kreisen Rhein-Erft-Kreis, Leverkusen und Bergisch Gladbach.

 

Wir sind als Träger mit vielen verschiedenen Sprachen bekannt geworden und verfügen über ein multinationales Team. Unser Erfahrungsschatz reicht von ambulanten Jugendhilfefällen und Integrationsbegleitung bis hin zu Fällen im Betreuten Wohnen. Wir arbeiten mit großen und kleinen Familiensystemen und verfügen über einen systemischen Ansatz.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Schicken Sie ihre Bewerbung mit Zeugnissen und Lebenslauf an:
bewerbung@sdb-info.de

zu Händen von Herrn Stiller, Fachbereichsleitung Inklusion

Oder per Post an:
SDB Soziale Dienstleistungen Becker, Personal

Hohenstaufenring 72, 50674 Köln

Telefon der Verwaltung: 0221 25883081


Ambulant Betreutes Wohnen

Ansprechpartner: Alex Lemke, Fachbereichsleitung BeWo

 Wir suchen Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
für den weiteren Ausbau unseres Bereichs
"Ambulant Betreutes Wohnen"


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Mitarbeiter/innen, wenn möglich mit arabischen oder russischen Sprachkenntnissen, mit sofortiger Anstellung in Teil- oder Vollzeit.

 

Sie haben bereits einen Fachhochschulabschluss, oder befinden sich in der Ausbildung zur/m Ergotherapeut*innen, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in, Pflegefachkraft, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in und dem Personenkreis mit vergleichbarer Ausbildung.

 

Wir benötigen Fachkräfte für folgende Standorte:

  • Köln
  • Leverkusen
  • Frechen
  • Wesseling
  • Chorweiler

Wir bieten

  • Kompetente Fachbereichsleitung sowie externe Supervision
  • Bezahlung angelehnt an TVöD. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung.
  • Freundlicher kollegialer Umgang
  • Teilweise Erledigung der Aufgaben im Home-Office Setting möglich
  • Sie nutzen die Vorteile einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) sowie einer betrieblichen Altersversorgung (bAV)
  • Sie profitieren von einer flachen Hierarchie und mitarbeiterorientierten Kommunikation.
  • Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Aufgaben

  • Optimale, Planung, Durchführung und Koordination der im Hilfeplanverfahren beschriebenen Zielsetzungen mit den Klienten;
  • Sicheres und fachliches Dokumentieren;
  • Sichere Orientierung im Hilfesystem zwecks der Eröffnung von bestehenden Hilfeangeboten für die Betreuten;

Ihre Qualifikation

  • Sie befinden sich in der Ausbildung zur/m Ergotherapeut*in, Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagog*in, Pflegefachkraft, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbarer Ausbildung.
  • Sie verfügen über einen Fachhochschulabschluss als Sozialarbeiter, Sozial/Heilpädagoge, Psychologe, Erziehungswissenschaften oder eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d) mit staatl. Anerkennung.

Ihr Profil

  • Fähigkeit zur Selbstorganisation im Sinne einer zuverlässigen Arbeit mit den Betreuten;
  • Zeitliche Flexibilität
  • Erfahrung in der Erstellung von Hilfeplänen, bestenfalls im BEI NRW Verfahren;
  • Führerschein und Auto sind von Vorteil;
  • Ein einwandfreies Führungszeugnis;
  • Sehr gute Deutschkenntnisse;

Arbeitsbeginn: ab sofort

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Schicken Sie ihre Bewerbung mit Zeugnissen und Lebenslauf an:
bewerbung@sdb-info.de

zu Händen von Herrn Lemke, Fachbereichsleitung BeWo

Oder per Post an:
SDB Soziale Dienstleistungen Becker, Personal

Hohenstaufenring 72, 50674 Köln

Telefon der Verwaltung: 0221 25883081